Akupunktur in Anästhesie und Schmerztherapie – Status und Innovation

24.06.2017 München

Gemeinsames Symposium der Klinik für Anaesthesiologie der Universität München und der DÄGfA
Referenten:Dr. Johannes Fleckenstein, Frankfurt/Bern, Gesa Harréus, München , PD Dr. Karin Meißner, München, Dr. Franziska Portzky, München, Prof. Dr. Hans-Georg Schaible, Jena, Prof. Dr. Taras Usichenko, Greifswald/Hamilton, Dr. Michael Zoller, München, Prof. Dr. Bernhard Zwißler, München – moderiert von PD Dr. Dominik Irnich, München
Am nächsten Tag: Kurs M3 „Akupunktur in Schmerztherapie, Notfallmedizin und Anästhesie“ Termin: Sonntag, 25.06.2017 Referenten: Dr. Johannes Fleckenstein, PD Dr. Dominik Irnich et al.
M3 für „Meister der Akupunktur DÄGfA“ sowie unabhängig von der Meister-Ausbildung buchbar. Weitere Informationen unter „Meister der Akupunktur DÄGfA, Modul III“, Symposium und Kurs werden mit insgesamt 20 UE für die Ausbildung „Meister der Akupunktur DÄGfA“, Modul III, anerkannt.
Gebühr Symposium 100 Euro; 80 Euro DÄGfA-Mitglieder und LMU-Mitarbeiter/innen; 35 Euro Student/innen · Gebühr Kurs 210 Euro; 160 Euro DÄGfA-Mitglieder und LMU-Mitarbeiter/innen ·

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.