Supervision Japanische Kampo-Medizin – Online

22. Oktober 2022 mit Dr. Ulrich Eberhard
9-13 Uhr und 14-18 Uhr

Der Supervisionskurs wendet sich an Kolleginnen und Kollegen, die bereits die Kampo-Kurse absolviert haben und die Methode in ihrer Praxis einsetzen. Dabei sollen einige  wichtige Diagnose- und Therapieprinzipien wiederholt und vertieft werden, ebenso wie die Anwendung von Kampo-Rezepturen bei bestimmten Krankheitsbildern. Breiten Raum wird die Besprechung von klinischen Fallbeispielen aus der Praxis einnehmen.

>> Anmeldung zum Meisterkurs: Kursbuchung

Dozenten
Dr. med. Heidrun Reißenweber-Hewel, M.A.
Fachärztin für Innere Medizin, Magister der Japanologie, Promotion in
japanischer Medizingeschichte. 3 Jahre Forschungsinstitut der Kitasato Universität in Tokyo, Japan. Intensive klinische und wissenschaftliche Auseinandersetzung mit
der Japanischen Kampo-Medizin, langjährige Tätigkeit an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Dr. med. Ulrich Eberhard,
Akupunktur-Diplom der Akademie für TCM Beijing 1982, 4 Jahre Japan-Aufenthalt (JSPS Postdoctoral Fellowship), Kitasato-Universitätsinstitut für Traditionelle Japanische Medizin, Tokyo. Autor des ersten Lehrbuchs in deutscher Sprache für Kampo-Medizin, DÄGfA-Dozent seit 1987, Praxistätigkeit in Madrid.

Information: 089 71005-11 / fz@daegfa.de

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.