Verlängerung der Abrechnungsempfehlungen im Rahmen der COVID-19-Pandemie bis 31.12.2021

An alle beteiligten ärztlichen Berufsverbände und wissenschaftlichen medizinischen  Fachgesellschaften

 

 

Die Bundesärztekammer informiert:

  • Gemeinsame Analogabrechnungsempfehlung von BÄK, PKV-Verband und den Beihilfekostenträgern für die Erfüllung aufwändiger Hygienemaßnahmen im Rahmen der COVID-19-Pandemie
  •  Gemeinsame Abrechnungsempfehlung von BÄK, BPtK, PKV-Verband und den Beihilfekostenträgern für telemedizinische Erbringung von psychiatrischen und psychotherapeutischen Leistungen und interdisziplinäre und/oder multiprofessionelle Videokonferenz im Rahmen der COVID-19-Pandemie

Die Beteiligten vertreten die Sichtweise, dass die Empfehlung zur Hygieneziffer analog Nr. 245 GOÄ letztmalig verlängert wurde.

Die aktualisierten Veröffentlichungen finden Sie auf der Homepage der Bundesärztekammer unter folgendem Link: https://www.bundesaerztekammer.de/corona-pandemie/abrechnungsempfehlungen-im-rahmen-der-corona-pandemie/

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.