DÄGfA-Online-Seminare im Juli 2021*

Dienstag, 13.07.2021, 18:15 – 19:30 Uhr
Pubertät aus Sicht der Chinesischen Medizin

Sehr gern kündigen wir das vorerst letzte DÄGfA-Online-Seminar vor der „Sommerpause“ an.
Die Referentin Sabine Schierl wird über das (nicht nur für Eltern) überaus spannende Thema der Pubertät aus Sicht der Chinesischen Medizin besprechen. Sabine Schierl ist Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Schwerpunkt TCM, Kinesiologie und systemischer Familientherapie, arbeitet als Schulärztin an der Freien Waldorfschule Chiemgau und ist langjährige DÄGfA-Dozentin.

> Melden Sie sich unter Spezialkurse zum DÄGfA-Online-Seminar am 13.07.2021 an

 

*Die kostenfreien DÄGfA-Online-Seminare sind ein besonderer Service für unsere Mitglieder.

4. DÄGfA Diätetik-SYMPOSIUM

Samstag, 20.11.2021 in Kassel

Wir freuen uns, Ihnen das 4. DÄGfA-Symposium Diätetik ankündigen zu dürfen.

Das komplette Programm steht Ihnen hier in Kürze zur Verfügung.

 

Unsere Kursorte

Die DÄGfA ist stets auf der Suche nach neuen Kursorten, um den Teilnehmern möglichst kurze Anfahrtswege bieten zu können. Mittlerweile sind wir in 14 Städten deutschlandweit vertreten.

Alle Kursorte in der Übersicht:

Bad Nauheim
Baden-Baden
Berlin
Düsseldorf
Freudenstadt
Göttingen
Hamburg
Kassel
Leipzig
München
Niederalteich
Nürnberg
Stuttgart
Tübingen

 

Alle Informationen zu Terminen, Inhalte und Kursorte entnehmen Sie bitte der Kursbuchung und den aktuellen Themen.

Verlängerung der Abrechnungsempfehlungen im Rahmen der COVID-19-Pandemie

Neue Abrechnungsempfehlung ab dem 01.01.2021 bis zum 30.06.2021:

Aufgrund der Entwicklung des aktuellen Infektionsgeschehens haben die Bundesärztekammer (BÄK), der Verband der Privaten  Krankenversicherung (PKV-Verband) und die Beihilfekostenträger ihre gemeinsame  Analogabrechnungsempfehlung für die Erfüllung aufwändiger Hygienemaßnahmen im  Rahmen der COVID-19-Pandemie analog der Nr. 245 GOÄ bis zum 30.06.2021 verlängert.

Gemeinsame Analogabrechnungsempfehlung von BÄK, PKV-Verband und den Trägern der Kosten in Krankheits-, Pflege- und Geburtsfällen nach beamtenrechtlichen Vorschriften des Bundes und der Länder für die Erfüllung aufwändiger Hygienemaßnahmen im Rahmen der COVID-19-Pandemie

Erfüllung aufwändiger Hygienemaßnahmen im Rahmen der COVID-19-Pandemie,
je Sitzung analog Nr. 245 GOÄ, erhöhte Hygienemaßnahmen, zum 1,0fachen Satz

Die Abrechnungsempfehlung gilt vom 01.01.2021 bis zum 30.06.2021 und ist nur bei unmittelbarem, persönlichen Arzt-Patienten-Kontakt im Rahmen einer ambulanten Behandlung anwendbar. Bei Berechnung der Analoggebühr nach Nr. 245 GOÄ kann ein erhöhter Hygieneaufwand nicht zeitgleich durch Überschreiten des 2,3fachen Gebührensatzes für die in der Sitzung erbrachten ärztlichen Leistungen berechnet werden.

Erläuterungen zu den Abrechnungsempfehlungen zur Berechnung von ärztlichen Leistungen im Rahmen der COVID-19-Pandemie

Quelle: www.bundesaerztekammer.de

Spezielle Schmerztherapie Teil 1 und Teil 2 – Online

Die zur Abrechnung der Akupunktur in der GKV erforderliche Qualifizierung „Spezielle Schmerztherapie“ bieten wir 2021 online an.

Spezielle Schmerztherapie Teil 2: 08. – 11. Juli 2021

Spezielle Schmerztherapie Teil 1: 28. – 31. Oktober 2021

Spezielle Schmerztherapie Teil 2: 02. – 05. Dezember 2021

Die Online-Kurse „Spezielle Schmerztherapie“ werden von der Ärztekammer Bayern anerkannt. Bitte informieren Sie sich bei Ihren Ärztekammern bezüglich der Anerkennung des Online-Kurses.

Die DÄGfA bietet die Kurse Spezielle Schmerztherapie nach dem Curriculum der Bundesärztekammer (BÄK) in 2 Blöcken zu je 40 Unterrichtseinheiten an. Bitte beachten Sie: Teil 1 muss aus Anerkennungsgründen immer vor Teil 2 absolviert werden!

Die Zugangsdaten zu den Online-Kursen „Spezielle Schmerztherapie“ werden einen Tag vor der Veranstaltung per E-Mail an die Teilnehmer verschickt. Gerne geben wir Ihnen vorab eine Anleitung für die Einwahl und Nutzung der Online-Plattform Zoom.

Anmeldung und Information: 089 71005-11 / fz@daegfa.de

CAT-Fallsupervision – Online

Zitat

13. November 2021, 14 – 17 Uhr mit Dr. Jutta Stolley

Die Supervisionskurse dienen der Vertiefung Ihrer praktischen Kompetenz in der Chinesischen Arzneitherapie durch die Besprechung Ihrer schwierigen Behandlungsfälle.

Um die Seminare für alle effektiv zu gestalten senden Sie bitte die Anamnese, wenn vorhanden schon mit bisherigem Behandlungsverlauf, mit einem Vorlauf von ca. 2 Wochen an die Dozentin (info@drjuttastolley.de). Es gibt keine Vorgaben zu Indikationen, wir hoffen auf interessante Diskussionen aus den verschiedenen Fachrichtungen.

Anmeldung und Information: Kursbuchung / 089 71005-11 / fz@daegfa.de

Dr. med. Jutta Stolley
Fachärztin für Allgemeinmedizin, Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren und Akupunktur. 1993-2013 kassenärztliche Praxis, seit 2014 Privatpraxis mit Schwerpunkt Akupunktur, CAT, Naturheilverfahren und Achtsamkeitsmedizin. Weiterbildung in TCM/Akupunktur bei der DÄGfA seit 1990, Chinesische Arzneitherapie seit 2004 (u.a. Mietzner, Mücher), Hospitation in Peking im Xi Yuan Hospital für TCM 2005, Ausbildung in „Heilender Medizin“ (Platsch). Dozentin der DÄGfA für CAT seit 2015.

Weitere Informationen zur
DÄGfA-Ausbildung
Chinesische Arzneitherapie 
finden Sie im aktuellen Flyer.

 

Abwertung der Akupunktur im neuen EBM

Ärztegesellschaften kritisieren KBV

Neben der Kritik aus den verschiedensten Verbänden an der intransparenten Art und Weise, und ohne Konsultation der Fachgesellschaften, schließen sich nun auch die Akupunkteure an. Lesen Sie nachfolgend den offenen Brief an den Vorstandsvorsitzenden der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Dr. Andreas Gassen, des Berufsverbandes der Deutschen Akupunktur-Ärzte e.V.

Wir werden Sie weiter auf dem Laufenden halten.

 

Meister der Akupunktur DÄGfA – Modul III

Das Modul III fokussiert auf die speziellen Bedürfnisse der Kursteilnehmer in ihrer täglichen Praxis. Das heißt, die fachbezogenen Kurse berücksichtigen die besonderen Bedingungen der Akupunkturbehandlung im jeweiligen Fachgebiet. Modul III umfasst 40 UE. Alle Kurse sind inklusive Fallkonferenzen „Chronischer Schmerz“ für die KV-Abrechnung!

M3 K1 HNO-Heilkunde und Allergologie (Tag 1 Symposium) >> Buchen
5./6. September 2020, Köln

M3 K2 Orthopädie / Physikalische Medizin >> Buchen
14./15. März 2020, Tübingen

M3 K3 Neurologie >> Buchen
9./10. Mai 2020, München

M3 K4 Allgemeinmedizin / Innere >> Buchen
7./8. November 2020, Nürnberg

M3 K6 Schmerztherapie / Notfall / Anästhesie >> Buchen
22./23. Mai 2020, Bad Nauheim

M3 K7 Augenerkrankungen >> Buchen
19./20. Mai 2020, Bad Nauheim

M3 K8 Gynäkologie >> Buchen
31. Okt./1. Nov. 2020, Baden-Baden

M3 K9 Psychiatrie / Psychosomatik (Tag 1 Symposium) >> Buchen
24./25. Oktober 2020, München

M3 K10 Pädiatrie >> Buchen
5./6. Dezember 2020, Hamburg

Alle Kurse zum „Meister der Akupunktur DÄGfA“ können einzeln und unabhängig von der Meisterausbildung gebucht werden.