Grundkurse ONLINE

Am Wochenende 24./25.4.2021 bieten wir Ihnen die Grundkurse G1 – G4 im Online-Format an.

Zu beachten ist, dass innerhalb einer Grundkursreihe nur max. zwei Grundkurse im Online-Format belegt werden können.

Akupunktur Grundkurs 1
Sa, 24.04.2021, ONLINE
09:00 – 17:00 Uhr
>> Melden Sie sich hier für den G1 – Online an

Akupunktur Grundkurs 2
So, 25.04.2021, ONLINE
09:00 – 17:00 Uhr
>> Melden Sie sich hier für den G2 – Online an

Akupunktur Grundkurs 3
Sa, 24.04.2021, ONLINE
09:00 – 17:00 Uhr
>> Melden Sie sich hier für den G3 – Online an

Akupunktur Grundkurs 4
So, 25.04.2021, ONLINE
09:00 – 17:00 Uhr
>> Melden Sie sich hier für den G4 – Online an

 

Moderatoren-Aufbauschulung zum Thema „Meditative Kommunikation“

24.-25. April 2021 jetzt online

Die Moderatoren-Aufbauschulung widmet sich dem Austausch von praktischen Erfahrungen und Schwierigkeiten in der Qualitätszirkelarbeit. Sie bietet den Rahmen um Moderationstechniken zu vertiefen, gruppendynamische Prozesse zu durchleuchten und Kommunikationshindernisse und -störungen zu diskutieren.

Die nächste Moderatoren-Aufbauschulung findet als Onlineveranstaltung am 24./25. April 2021 statt zum Thema „Meditative Kommunikation“.

Teilnehmen können alle Mitglieder. Für ausgebildete Moderatoren (siehe Moderatoren-Grundschulung) ist die Aufbauschulung kostenfrei. Für alle anderen gelten die üblichen Kursgebühren.

 

 

Verlängerung der Abrechnungsempfehlungen im Rahmen der COVID-19-Pandemie

Neue Abrechnungsempfehlung ab dem 01.01.2021 bis zum 30.06.2021:

Aufgrund der Entwicklung des aktuellen Infektionsgeschehens haben die Bundesärztekammer (BÄK), der Verband der Privaten  Krankenversicherung (PKV-Verband) und die Beihilfekostenträger ihre gemeinsame  Analogabrechnungsempfehlung für die Erfüllung aufwändiger Hygienemaßnahmen im  Rahmen der COVID-19-Pandemie analog der Nr. 245 GOÄ bis zum 30.06.2021 verlängert.

Gemeinsame Analogabrechnungsempfehlung von BÄK, PKV-Verband und den Trägern der Kosten in Krankheits-, Pflege- und Geburtsfällen nach beamtenrechtlichen Vorschriften des Bundes und der Länder für die Erfüllung aufwändiger Hygienemaßnahmen im Rahmen der COVID-19-Pandemie

Erfüllung aufwändiger Hygienemaßnahmen im Rahmen der COVID-19-Pandemie,
je Sitzung analog Nr. 245 GOÄ, erhöhte Hygienemaßnahmen, zum 1,0fachen Satz

Die Abrechnungsempfehlung gilt vom 01.01.2021 bis zum 30.06.2021 und ist nur bei unmittelbarem, persönlichen Arzt-Patienten-Kontakt im Rahmen einer ambulanten Behandlung anwendbar. Bei Berechnung der Analoggebühr nach Nr. 245 GOÄ kann ein erhöhter Hygieneaufwand nicht zeitgleich durch Überschreiten des 2,3fachen Gebührensatzes für die in der Sitzung erbrachten ärztlichen Leistungen berechnet werden.

Erläuterungen zu den Abrechnungsempfehlungen zur Berechnung von ärztlichen Leistungen im Rahmen der COVID-19-Pandemie

Quelle: www.bundesaerztekammer.de

Spezielle Schmerztherapie Teil 1 und Teil 2 – Online

Die zur Abrechnung der Akupunktur in der GKV erforderliche Qualifizierung „Spezielle Schmerztherapie“ bieten wir 2021 online an.

Spezielle Schmerztherapie Teil 1: 10. – 13. Juni 2021

Spezielle Schmerztherapie Teil 2: 08. – 11. Juli 2021

Spezielle Schmerztherapie Teil 1: 28. – 31. Oktober 2021

Spezielle Schmerztherapie Teil 2: 02. – 05. Dezember 2021

Die Online-Kurse „Spezielle Schmerztherapie“ werden von der Ärztekammer Bayern anerkannt. Bitte informieren Sie sich bei Ihren Ärztekammern bezüglich der Anerkennung des Online-Kurses.

Die DÄGfA bietet die Kurse Spezielle Schmerztherapie nach dem Curriculum der Bundesärztekammer (BÄK) in 2 Blöcken zu je 40 Unterrichtseinheiten an. Bitte beachten Sie: Teil 1 muss aus Anerkennungsgründen immer vor Teil 2 absolviert werden!

Die Zugangsdaten zu den Online-Kursen „Spezielle Schmerztherapie“ werden einen Tag vor der Veranstaltung per E-Mail an die Teilnehmer verschickt. Gerne geben wir Ihnen vorab eine Anleitung für die Einwahl und Nutzung der Online-Plattform Zoom.

Anmeldung und Information: 089 71005-11 / fz@daegfa.de

CAT-Fallsupervision – Online

Zitat

13. November 2021, 14 – 17 Uhr mit Dr. Jutta Stolley

Die Supervisionskurse dienen der Vertiefung Ihrer praktischen Kompetenz in der Chinesischen Arzneitherapie durch die Besprechung Ihrer schwierigen Behandlungsfälle.

Um die Seminare für alle effektiv zu gestalten senden Sie bitte die Anamnese, wenn vorhanden schon mit bisherigem Behandlungsverlauf, mit einem Vorlauf von ca. 2 Wochen an die jeweilige Dozentin (A. Mietzner info@tcm-praxis-mietzner.de; J. Stolley: info@drjuttastolley.de). Es gibt keine Vorgaben zu Indikationen, wir hoffen auf interessante Diskussionen aus den verschiedenen Fachrichtungen.

Anmeldung und Information: 089 71005-11 / fz@daegfa.de

Dr. med. Jutta Stolley
Fachärztin für Allgemeinmedizin, Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren und Akupunktur. 1993-2013 kassenärztliche Praxis, seit 2014 Privatpraxis mit Schwerpunkt Akupunktur, CAT, Naturheilverfahren und Achtsamkeitsmedizin. Weiterbildung in TCM/Akupunktur bei der DÄGfA seit 1990, Chinesische Arzneitherapie seit 2004 (u.a. Mietzner, Mücher), Hospitation in Peking im Xi Yuan Hospital für TCM 2005, Ausbildung in „Heilender Medizin“ (Platsch). Dozentin der DÄGfA für CAT seit 2015.

Grund-/Praxiskurse und Meisterkurse 2021 jetzt online buchbar

Im Jahr 2021 erwartet Sie wieder ein vielfältiges Kursangeboten und spannende Veranstaltungen, welches das gesamte Spektrum der Akupunktur und TCM abdeckt.

Alle Grund-/Praxiskurse und Meisterkurse 2021 sind online buchbar. Weitere Kurse werden fortlaufend online gestellt.

>> zur Kursbuchung GK/GP

>> zur Kursbuchung Meisterkurse

Weitere Highlights 2021:

  • 35. Internationale Akupunktur-Woche in Bad Nauheim, 10.-16.05.2021
  • DÄGfA Jahrestagung 2021 in Bad Nauheim, 13.05.2021
  • DÄGfA Mitgliederversammlung 2021 in Bad Nauheim, 13.05.2021
  • Internationale Münchner Akupunktur-Tage in München, 10.-13. Juni 2021

 

Im Anschluss an die Grundausbildung eröffnen sich zwei curriculare, modulare Ausbildungen: die berufsbegleitenden Studiengänge „Meister der Akupunktur DÄGfA“ und „Meister der Ost-Asiatischen Medizin DÄGfA“. 

Außerdem finden erfahrene ärztliche Akupunkteure und TCM-Ärzte in unserem Programm eine Vielzahl von Spezialkursen mit renommierten nationalen und internationalen Referenten.

Das umfassende Programmheft wird demnächst erscheinen. Sobald alle DÄGfA-Kurse online buchbar sind, informieren wir Sie an dieser Stelle.

Bei allen Fragen beraten wir Sie gerne unter 089 / 710 05-11 oder fz@daegfa.de

SYMPOSIUM Akupunktur in der Psychiatrie – „Konzepte und Einsatzmöglichkeiten“ auf 2021 verschoben

Auf Grund der bestehenden Auflagen an deutschen Kliniken, keine Präsenzveranstaltungen mit externen Teilnehmern durchzuführen, haben wir uns entschlosssen, das für den 24.10.2020 geplante DÄGfA-Symposium Akupunktur in der Psychiatrie – „Konzepte und Einsatzmöglichkeiten“ um ein Jahr auf Oktober 2021 zu verschieben.

In Kürze werden wir Sie über den genauen Termin 2021 informieren.

Symposium „Wenn es im Herz zu eng wird …“ auf 2021 verschoben

Auf Grund der bestehenden Auflagen an deutschen Kliniken, keine Präsenzveranstaltungen mit externen Teilnehmern durchzuführen, haben wir uns entschlosssen, das für den 14.11.2020 geplante DÄGfA-Symposium „Wenn es im Herz zu eng wird …“ um ein Jahr auf November 2021 zu verschieben.

In Kürze werden wir Sie über den genauen Termin 2021 informieren.

6. Bad Bockleter Akupunktur-Tage 2020 finden nicht statt

Die für den 20.-22. November 2020 geplanten 6. Bad Bockleter Akupunktur-Tage können leider nicht stattfinden. Der Vorstand der Kliniken Bad Bocklet hat sich gegen eine Ausrichtung der Veranstaltung auf Grund interner Sicherheitsvorkehrungen entschieden. Über den neuen Termin informieren wir Sie sobald wie möglich.

Bild: Absolventen der Bad Bockleter Akupunktur-Tage 2019

Bild: Historischer Brunnenbau im Kurgarten Bad Bocklet